Dividende ist der neue Zins

Sparen lohnt sich immer - jetzt clever anlegen!

Wir zeigen Ihnen, wie Sie in der Niedrigzinsphase mehr aus Ihrem Geld machen.

„Die Dividende ist der neue Zins“ ist in aller Munde. Doch ist dies wirklich so? Zwar sind
Wertpapiere bei niedrigen Zinsen eine attraktive Alternative. Allerdings bleiben die klassischen Spar- und Anlageformen wie der Sparplan oder die private Altersvorsorge zum Beispiel in Form einer Lebensversicherung auch künftig eine gute und solide Wahl für Sparer. Wir als Volksbank Kirchheim-Nürtingen eG sagen Ihnen warum – und zeigen Ihnen, weshalb sich die persönliche Beratung auszahlt.

Sparen ist über alle Altersklassen und Einkommensgrenzen hinweg nach wie vor von wichtiger Bedeutung – daran ändert auch der von der Europäischen Zentralbank verordnete Niedrigzins nichts. Obwohl es auf klassische Geldanlagen derzeit nur niedrige Erträge gibt, ist die durchschnittliche Sparrate der Deutschen mit 9,7 Prozent kaum gesunken.

Wertpapiere als zusätzlicher Baustein

Allerdings ist es von Vorteil, sich auch nach Alternativen umzusehen. Aktien beispielsweise können ein Baustein für Ihren langfristigen Vermögensaufbau sein. Neben Kursentwicklungen, die den Wert der Anteile steigern können, schütten zahlreiche Unternehmen jedes Jahr eine Dividende aus. Damit lassen sie ihre Aktionäre am Gewinn teilhaben.

Wer weniger risikobereit ist, der hat die Möglichkeit, über Fonds sein Kapital in verschiedenen Anlageklassen zu streuen. Einzelne Kurs- oder Wertschwankungen können so leichter ausgeglichen werden. Hier sind bereits monatliche Sparbeträge ab 25 Euro möglich.

Die Mischung macht‘s

Eine sinnvolle Lösung ist, jetzt auf verschiedene Spar- und Anlageformen zu setzen. Zusätzlich zu Anlagen auf dem Kapitalmarkt bleiben die klassischen Formen wie Sparpläne, Bausparverträge und vor allem die private Altersvorsorge wichtige Bausteine.

Das Schöne am Sparen ist ja, dass die Belohnung nicht nur die Zinsen sind: Sie legen Ihr Geld sicher zur Seite, um sich später größere Anschaffungen zu leisten und Ihren Lebensstandard im Alter zu halten. Auch eine Immobilie kann dafür in Frage kommen. Ein Patentrezept gibt es nicht. Es kommt auf die individuell maßgeschneiderte Finanzlösung an. Im persönlichen Gespräch finden wir die ideale Anlagestrategie.