PIN-Selbstwahl

Damit Ihr PIN wirklich Ihre PIN ist!

Ab sofort können Sie Ihre persönliche Geheimzahl (PIN) zu Ihrer Bankkarte und Kreditkarte selbst wählen und jederzeit an fast allen der rund 19.200 Geldautomaten der Genossenschaftsbanken in Deutschland kostenlos ändern.

Das Abändern der PIN ist einfach

Sie haben für ihre VR-BankCard PLUS und/oder Ihre Kreditkarte eine PIN von Ihrer Volksbank Kirchheim-Nürtingen eG erhalten. Diese Geheimzahl können Sie nun an genossen-schaftlichen Geldautomaten beliebig oft und kostenlos abändern. Geldautomaten, an denen die PIN gewählt werden kann, zeigen dazu automatisch den neuen Auswahlpunkt „PIN verwalten“ an. Die neu eingestellte PIN gilt dann ab sofort anstatt der bisherigen Geheimzahl.

 

PIN-Selbstwahl - in 6 Schritten zur eigenen PIN:

  1. Funktion "PIN verwalten" am Geldautomaten wählen
  2. Taste für "PIN ändern" auswählen
  3. Alte, bisherige PIN eingeben
  4. Neue, selbst gewählte PIN eingeben (4-stellig)
  5. Neue, selbst gewählte PIN wiederholen
  6. Hinweis zur erfolgreichen Änderung Ihrer PIN abwarten

Sicherheitstipps für Karte und PIN:
  • Lassen Sie Ihre Karte niemals unbeaufsichtigt. Überlassen Sie die Karte niemals Dritten. Halten Sie Ihre PIN stets geheim und schreiben Sie die PIN niemals auf. Verdecken Sie bei der Eingabe der PIN die Tastatur mit der freien Hand oder einem Gegenstand.
  • Sollte Ihre Karte doch verloren gehen oder die PIN-Eingabe beobachtet worden sein, sperren Sie die Karte sofort telefonisch unter: 116 116.
  • Die Eingabe der PIN erfolgt beim Bezahlen oder Geldabheben nur einmal. Wiederholte Eingaben sind nicht erforderlich. Für den Zugang zu Bankfoyers oder am Kontoauszugsdrucker muss keine PIN eingegeben werden. Die PIN wird auch niemals per E-Mail von Ihnen abgefragt.
  • Schützen Sie Ihre Karte vor mechanischen oder elektromagnetischen Beschädigungen z. B. durch eine Kartenhülle. Denn die Karte kann durch starke Magnetfelder (z. B. Mobiltelefone, magnetische Taschenverschlüsse, magnetische Felder in Verkaufstresen) unbrauchbar werden.
  • Vermeiden Sie bei der Wahl Ihrer Wunsch-PIN aus Sicherheitsgründen naheliegende Ziffernkombinationen, wie z. B. Geburtsdatum, Verfallsdatum der Karte oder einfache Zahlreihen.
Sie haben Ihre PIN vergessen?

Bitte wenden Sie sich in diesem Fall an Ihren Kundenberater, der Ihnen eine neue Geheimzahl bestellen kann.