Willkommen zu Hause

Auf ins Eigenheim – für mehr Freiheit, Unabhängigkeit und Lebensqualität!

Erfüllen Sie sich Ihren Traum vom Eigenheim. Wir haben die passenden Finanzierungslösungen für Sie, ganz egal, ob Sie zeitnah oder erst in einigen Jahren in Ihre Wunsch-Immobilie ziehen möchten. Sprechen Sie uns einfach an - wir sind für Sie da.

Den Traum vom Eigenheim jetzt wahrmachen!

9 von 10 Mietern wünschen sich aktuellen Umfragen zufolge eine eigene Immobilie. Gehören Sie auch dazu? 

Machen Sie jetzt den ersten Schritt hin zu den eigenen vier Wänden – der Zeitpunkt ist ideal. Die Zinsen sind (noch) historisch niedrig und mit Ihrer Volksbank Kirchheim-Nürtingen eG haben Sie echte Baufinanzierungs-Experten an Ihrer Seite.

Investieren Sie Ihre monatlichen Mietausgaben schon heute in Ihr künftiges Eigenheim.

Keine Miete mehr zu zahlen ist für viele Menschen in der Region das stärkste Argument für etwas Eigenes. Doch es gibt noch mehr Gründe, wieso Sie den Schritt jetzt wagen sollten:

  • Das Eigenheim bedeutet mehr Freiraum, Kreativität und Unabhängigkeit.
  • Das eigene Haus oder die eigene Wohnung ist eine wertbeständige Vermögensanlage, die vor der Inflation schützen kann.
  • Die eigenen vier Wände sind die einzige Altersvorsorge, die Ihnen schon heute etwas bringt - und zwar jeden Tag aufs Neue.
  • Ohne Miete investieren Sie künftig direkt in Ihr Eigentum.

Von staatlichen Förderungen profitieren

Wir zeigen Ihnen, wie Sie von den Niedrigzinsen und attraktiven staatlichen Förderungen profitieren. Dabei ist es ganz egal, ob Sie zeitnah oder erst in einigen Jahren in Ihre Traum-Immobilie ziehen möchten.

Sie haben Ihre Wunsch-Immobilie bereits gefunden? Wir sorgen dafür, dass Sie Ihren Traum schnell und unkompliziert erfüllen können - mit einer günstigen Finanzierung, Flexibilität und Zinssicherheit. Sprechen Sie uns einfach an.

Was gilt es bei einer Finanzierung zu beachten?

Wir haben einige wertvolle Tipps für zukünftige Eigentümer

Zu Beginn sollten Sie sich fragen, wie viel Immobilie Sie sich leisten können. Gerade dann, wenn Sie ein Haus oder eine Wohnung in Aussicht haben, lohnt es sich, die Gesamtkosten zu ermitteln. Gehen Sie dabei realistisch und gründlich vor.

Nebenkosten nicht vergessen
Die Kosten für Notar, Grundbucheintrag, Grunderwerbsteuer und Makler können rund 15 Prozent des Kaufpreises ausmachen. Denken Sie bei einer gebrauchten Immobilie auch an eventuelle Renovierungs- und Modernisierungskosten. Zudem könnten noch Kosten für den Umzug oder für eventuell noch zu zahlende Miete der bisher bewohnten Immobilie hinzukommen. 

Eigenkapital aufstellen

Experten empfehlen bei der Finanzierung einer Immobilie einen Eigenkapitalanteil von 20 Prozent. Dazu zählen zum Beispiel Barvermögen, Sparbriefe, Bausparverträge und auch Lebensversicherungen.

Je mehr Eigenkapital Sie in die Finanzierung einbringen, desto niedriger ist der Zinssatz, da Sie weniger finanzieren müssen und das Risiko der Bank damit geringer ist. Wenn Sie auch noch Eigenleistungen einbringen möchten, schätzen Sie diese realistisch ein, damit Ihre Finanzierung nicht ins Wanken gerät. 

Laufende Kosten

Als zukünftiger Immobilienbesitzer haben Sie Kosten, die Sie bisher als Mieter nicht einplanen mussten. Während der Finanzierung sollten Sie zur Absicherung Ihrer Familie eine Risikolebensversicherung für den vorzeitigen Todesfall abschließen.

Denken Sie auch an die Betriebskosten wie Grundsteuer, Kanal- oder Abwassergebühren, Versicherungsbeiträge und Müllabfuhr. Außerdem sollten Sie Instandhaltungs- und Reparaturkosten direkt in Ihre Kalkulation mit einplanen, damit Sie den Werterhalt und Wohnkomfort Ihrer Immobilie sichern können. 

Checkliste zur optimalen Vorbereitung

Unterlagen, Informationen und Dokumente für ein Beratungsgespräch

Sie haben sich für eine Immobilie entschieden und sich auch schon einen ersten Überblick über Ihre finanziellen Möglichkeiten verschafft? Wir sprechen gerne mit Ihnen über Ihre Finanzierung und unterstützen Sie mit unserem Know-how bei allen weiteren Fragen rund um den Immobilienkauf. Zur optimalen Vorbereitung finden Sie hier eine Liste der notwendigen Unterlagen. Sie können die Liste individuell anpassen, fügen Sie einfach weitere Punkte hinzu.

Persönliche Nachweise

Objektunterlagen