Erfahrungsbericht

von Jenny Sackmann

Mein Name ist Jenny Sackmann und ich bin 19 Jahre alt. Nach meinem Abitur 2013, begann ich im September desselben Jahres mit der Ausbildung zur Finanzassistentin bei der Volksbank Kirchheim-Nürtingen eG.

Vor Beginn der Ausbildung war ich natürlich, wie alle anderen „Neuen“ auch, sehr nervös und mir gingen viele Fragen durch den Kopf: „Ist das der richtige Beruf für mich? Und werde ich den Anforderungen gerecht?“

Um uns behutsam in die Ausbildung zu geleiten, begann die erste Woche mit einer Einführung, die von Auszubildenden aus dem 2. und 3. Lehrjahr gestaltet wurde. Von ihnen erhielten wir viele wichtige Informationen und lernten dabei schon einige Mitarbeiter kennen. Im Anschluss an die Einführungswoche fanden zwei "Paten-Wochen" statt. Hierbei handelt es sich um ein sehr hilfreiches Konzept, bei dem die neuen Auszubildenden von erfahrenen Auszubildenden begleitet werden und Hilfestellungen im Umgang mit Kunden bekommen.

Nach diesen zwei Wochen fühlte ich mich bereits um einiges sicherer und konnte meine eigenen Erfahrungen ohne meine Patin sammeln. Die Kollegen und Auszubildendenbeauftragten helfen einem in jeder Situation und sind immer offen für Fragen. Man fühlt sich gut aufgehoben und man merkt, dass der Volksbank viel daran liegt, uns gut auszubilden.

Der Wechsel zwischen Theorie und Praxis ist sehr gut kombiniert, da im 3-Wochen-Takt Schule und Praxisphase wechseln. So kann man während der Ausbildung alle Bereiche und Abteilungen der Bank kennenlernen. Ein weiteres Highlight der Ausbildung ist das persönlichkeitsbildende Seminar und die vier Seminare an der genossenschaftlichen Akademie in Hohenheim. Regelmäßige Azubitreffen bieten eine gute Möglichkeit, um sich mit anderen Auszubildenden auszutauschen. Durch innerbetrieblichen Unterricht und Schulungen werden weitere Praxisinhalte gelernt und vertieft.

Bei der Volksbank Kirchheim-Nürtingen eG steht nicht nur der Kunde als Mensch im Mittelpunkt, sondern auch die Mitarbeiter und Auszubildenden. Deswegen kann ich mit voller Überzeugung sagen, dass meine Entscheidung für die Volksbank absolut richtig war. Durch die angenehme Atmosphäre haben sich meine Sorgen zu Beginn aufgelöst.