Erfahrungsbericht

von Ina Birk

Mein Name ist Ina Birk und ich bin 21 Jahre alt. Nach dem Abitur stellte sich für alle die Frage, in welche Richtung die berufliche Zukunft gehen soll. Möchte man weiter die Schulbank drücken und ein Studium beginnen oder möchte man vielleicht eine Ausbildung starten?

Bei der genauen Abwägung der beiden Möglichkeiten stellt man fest, dass beide Wege ihre Vor- und Nachteile haben. Warum also nicht eine Kombination aus beidem? Ich begann daher im September 2012 das Duale Studium mit der Fachrichtung BWL-Bank bei der Volksbank Kirchheim-Nürtingen eG. Durch die Duale Hochschule Baden-Württemberg in Stuttgart wird das theoretische Fachwissen im Bereich BWL-Bank vermittelt, während die Praxisphasen bei der Volksbank Kirchheim-Nürtingen eG den Bezug zum realen Berufsleben herstellen.

Die Bank ermöglicht es, dass während der Ausbildung alle Abteilungen des Instituts durchlaufen werden und man dadurch einen umfassenden Einblick in die vielseitigen Tätigkeitsfelder einer Bank erhält. So bekommt man auch direkt eine Vorstellung davon, welche Bereiche für einen selbst nach der Ausbildung interessant sein könnten.

Durch die im Dreimonatsrhythmus wechselnden Theorie- und Praxisphasen, können die erlernten Inhalte des Studiums anschließend direkt in der Praxis angewandt und vertieft werden. Darüber hinaus gibt es in regelmäßigen Abständen Azubitreffen, bei denen alle Auszubildende zusammen kommen, sowie innerbetriebliche Unterrichte, bei denen wir in bankfachlichen Themen weitergebildet werden.

Um den Start ins Berufsleben zu vereinfachen gibt es bei der Volksbank Kirchheim-Nürtingen eG eine Einführungswoche. In dieser Woche bekamen wir die Möglichkeit unsere Mitazubis bei Workshops und Gruppenarbeiten kennenzulernen. Wir erhielten dazu zahlreiche interessante und nützliche Informationen, die uns den Einstieg erleichterten. Anschließend durfte jeder am Schalter einer Geschäftsstelle ins Berufsleben starten. Dafür bekam ich einen Paten (einen Azubi aus dem dritten Lehrjahr) für zwei Wochen zur Seite gestellt, welcher mir mit Rat und Tat zur Seite stand und mir somit sehr viel Sicherheit gab.

Alles in allem kann man sagen, dass die Volksbank Kirchheim-Nürtingen eG eine sehr vielfältige, interessante und spannende Ausbildung in einem motivierten und hilfsbereitem Umfeld bietet. Aufgrund dieser hervorragenden Ausbildung und meiner durchweg positiven Erfahrungen kann ich sie jedem nur weiterempfehlen.