Förderung der Ausbildungsfähigkeit

Der Europäische Computerführerschein (ECDL)

Machen Sie Ihre Mitarbeiter fit in den gängigen Office-Programmen. Der Europäische Computerführerschein ist ein in 126 Ländern der Erde anerkanntes EDV-Zertifizierungssystem. Unsere Bildungspartner, die vhs Nürtingen und VHS Kirchheim, bieten die Kurse und die dazugehörigen Prüfungen an.  

Fit für die Ausbildung zu sein setzt Wissen voraus, u.a. im Umgang mit dem Computer. Damit ist nicht gemeint, dass man twittern kann, viele Freunde auf Facebook hat usw. Vielmehr geht es um Fertigkeiten, die beruflich benötigt werden, wie das Erstellen und Verwalten von Textdokumenten, die Arbeit mit Tabellen und das Erfassen und Überwachen von Terminen und Aufgaben. Es geht um den kompetenten Umgang mit den wichtigsten Office-Programmen. Wer diese Fertigkeiten nachweist, verbessert seine Chancen auf dem Arbeitsmarkt und erhöht die Effektivität und die Effizienz.

 

Hier setzt das Projekt „Förderung der Ausbildungsfähigkeit“ im Rahmen der Bildungspartnerschaft der Volksbank Kirchheim-Nürtingen eG mit den beiden Volkshochschulen vor Ort an. Mit Hilfe der Vorgaben des Europäischen Computerführerscheins (ECDL) sollen Auszubildende, sowie Schülerinnen und Schüler die notwendigen Fertigkeiten für die Arbeit mit den wichtigsten Office-Programmen erwerben. Die Volksbank fördert das Projekt und die Volkshochschulen stellen die Räumlichkeiten und die Lehrkräfte zu einem reduzierten Kostenanteil zur Verfügung. Voraussetzung ist, dass alle vier Module belegt werden, die für den Computerführerschein ECDL-Base notwendig sind. Schülerinnen und Schüler erhalten darüber hinaus einen weiteren Zuschuss der Volkshochschulen von 20% auf die Kursgebühr.
 

Ihre Ansprechpartner bei den Volkshochschulen sind:

vhs Nürtingen
Michael Schilling
Tel.: 07022 75341
E-Mail: beruf@vhs-nuertingen.de

VHS Kirchheim
Rose König
Tel.: 07021 973043
E-Mail: rose.koenig@vhskirchheim.de