Unternehmensgelder flexibel, sicher und renditestark anlegen

Wir zeigen Ihnen, wie Sie trotz Zinstief mehr aus Ihrem Geld machen

Schutz vor Kaufkraftverlust

Der deutsche Mittelstand hat Unternehmensgelder in Millionenhöhe zur freien Verfügung. Diese liquiden Mittel werden zunächst nicht für Investitionen genutzt, sondern liegen oftmals auf dem normalen Geschäftskonto kurz-, mittel-, oder langfristig brach – und zwar ohne eine Rendite abzuwerfen. Genauso wie Verbraucher sind auch Unternehmensspitzen auf der Suche nach attraktiven Geldanlagen.

Attraktive Anlagemöglichkeiten trotz Niedrigzinsphase

Auch in Zeiten von Niedrigzinsen gibt es nach wie vor attraktive Geldanlagemöglichkeiten für Firmen. Zu den Anlageoptionen eines Geschäftskunden gehören neben den Tagesgeldern und Festgeldern beispielsweise auch Fonds sowie strukturierte Produkte.

Geldanlage zugeschnitten auf Ihre persönliche Unternehmenssituation

Dank eines breiten Produktspektrums an Anlagemöglichkeiten lassen sich maßgeschneiderte Investments in eine Vielzahl von Märkten umsetzen. Sie können dabei genau die Produkte auswählen, die zu Ihrer persönlichen Marktmeinung und Risikoneigung passen.

 

Jetzt umfassend beraten lassen

Mit unserer Genossenschaftlichen Beratung unterstützen wir Sie bei der Wahl der richtigen Anlageformen und bei der Verteilung Ihres Vermögens auf verschiedene Kapitalanlagen. Dabei haben wir Ihre unternehmerischen und privaten Ziele immer im Blick. Auch die Unternehmensnachfolge ist ein wichtiges Thema, auf das wir uns spezialisiert haben.

 

Neugierig geworden?

Dann vereinbaren Sie einen Termin mit unserem Spezialisten Marc Schmitt, Abteilung Private Banking. Er steht Ihnen bei Fragen gerne zur Verfügung.